Dipolmoment

Aus PhysKi
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ein Dipolmoment kann sowohl ein elektrisches Dipolmoment als auch ein magnetisches Dipolmoment sein. In beiden Fällen wird dadurch ein Feld erzeugt:

  • Ein elektrisches Dipolmoment erzeugt ein elektrisches Dipolfeld.
  • Ein magnetisches Dipolmoment erzeugt ein magnetisches Dipolfeld.

Die Felder sind sich in beiden Fällen sehr ähnlich. Ein elektrisches Dipolmoment wird oft kurz "Dipolmoment" genannt. Ein magnetisches Dipolmoment wird oft kurz "magnetisches Moment" genannt.

Elektrische Dipolmomente sind wichtig für das Phänomen der Polarisation von Dielektrika und im Zusammenhang mit der Entstehung elektromagnetischer Wellen. Magnetische Dipolmomente sind wichtig zum Verständnis der Magnetisierung und der Magnetisierbarkeit von Materie sowie zum Verständnis der magnetischen Eigenschaften von Atomen.