Java-Animationen unter Firefox 52+

Aus PhysKi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit der Version 52 von Firefox stellt Mozilla den Java-Support faktisch ein (NPAPI wird nicht mehr unterstützt). Das hat zur Folge, daß die im PhysKi benutzten EJSS-Aplikationen nicht mehr in der Webseite selbst ausgeführt werden, deren Platz bleibt einfach weiß.

Es besteht die Möglichkeit, den Firefox so zu konfigurieren, daß die EJSS-Applikationen in einem separaten Fenster ausgeführt werden. Dieser Artikel zeigt die Konfiguration Schritt für Schritt.

Kurzanleitung

  1. Das Einstellungsmenü öffnen.
  2. Den Menüpunkt "Anwendungen" anklicken.
  3. Beim Dateityp "Executable Jar File" im Menü die Option "Andere Anwendung..." anklicken.
  4. Im angezeigten Fenster "Hilfsanwendung wählen" auf den Button "Durchsuchen..." klicken.
  5. Direkt im Installationsverzeichnis von Windows (meist C:\Windows) die Datei explorer.exe auswählen und auf "Öffnen" klicken.
  6. Fertig.

Ein Test

Beispiel-Download-Link.jpg

Zum Testen ruft man z.B. Phänomene beim normalen Zeeman-Effekt auf und klickt auf den Link über dem Bild der Applikation.

  • Der Download erfolgt
  • Die Applikation wird anschließend in einem separaten Fenster ausgeführt.

Bildschirmfotos

Einstellungsmenü aufrufen

Ff52-einstellungen-aufrufen.jpg

Einstellungen für ausführbare JAR-Dateien öffnen

Ff52-einstellung-jar-file.jpg Ff52-andere-anwendung.jpg

Hilfsanwendung suchen und auswählen

Ff52-hilfsanwendung-suchen.jpg Ff52-hilfsanwendung-waehlen.jpg

Fertig

Ff52-fertig-konfiguriert.jpg

Ein Test

Nach dem Klick auf den Link ... ... erfolgt der Download ... ... anschließend startet die Animation.

Beispiel-Download-Link.jpg

Beispiel-Download-beginnt.jpg Beispiel-Download-abgeschlossen.jpg

Beispiel-Applikation-startet.jpg