Mathematica (Wolfram CDF) unter Firefox 52+

Aus PhysKi
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mathematica (Wolfram CDF) nutzt für das Ausführen von CDF-Dateien die NPAPI, die ab der Version 52 von Firefox nicht mehr unterstützt wird. Selbst ein bereits installiertes Plugin wird von Firefox nicht mehr geladen. Im statt einer startbereiten CDF-Instanz erscheint ein Standbild der Applikation mit einem Download-Button GET CDF PLAYER.jpg mittendrin.

Es besteht die Möglichkeit, den Firefox so zu konfigurieren, daß die Mathematica-Applikationen in einem separaten Player-Fenster ausgeführt werden. Dieser Artikel zeigt die Konfiguration Schritt für Schritt.

Noch kein CDF-Player installiert?

Mit einem Rechtsklick auf das Standbild der Applikation wird das Kontextmenü aufgerufen. Hier den Menüpunkt "Link in neuem Fenster öffnen" anklicken. Howto-download-cdf-player.jpg
Im neuen Fenster ist die Download-Seite des Wolfram CDF-Players (aktuell http://www.wolfram.com/cdf-player/).

Kurzanleitung

  1. Das Einstellungsmenü öffnen.
  2. Den Menüpunkt "Anwendungen" anklicken.
    • In der Regel findet sich der Dateityp "CDF-Datei" nicht in der Liste der bekannten Dateitypen.
    • sollte der Dateityp bereits in der Liste enthalten sein, dann die Option "Immer nachfragen" auswählen.
      1. dann einfach auf einen Download-Link im PhysKi (z.B. Wasserstoff-Atom - Radialanteil: Radiale Aufenthaltswahrscheinlichkeit) klicken.
      2. Im erscheinenden Download-Dialog die Datei vom CDF-Player immer ausführen lassen.
  3. Fertig - damit ist der Dateityp im Firefox korrekt konfiguriert

Bildschirmfotos

CDF-Datei fehlt in Liste der Dateitypen

Missing filetype cdf.jpg

Der Download-Dialog

1st download cdf.jpg

CDF-Datei wird im Player-Fenster ausgeführt

Run cdf player.jpg

CDF-Datei korrekt im Firefox konfiguriert

Filetype cdf.jpg